Liebe Eltern,

Kinderseiten sind ein wichtiger Baustein der Medienbildung. Auf Kinderseiten können Kinder sich informieren und unterhalten, aber auch bilden. Hier lernen sie im geschützten Rahmen wie man sich im Internet bewegt und verhält. Sie erwerben Medienkompetenz, um sich in den Weiten des World Wide Web nicht zu verlieren.

2021 - Mit Superkraft und Sonnenschein!

Jeder Tag der Kinderseiten steht unter einem Motto. "Mit Superkraft und Sonnenschein!" - lautet das Motto für 2021.

Damit liegt in diesem Jahr eine besondere Betonung auf dem Positivangebot, das die Kinderseiten im riesigen Internet darstellen. Kinderseiten sind altersgemäß, verständlich und kindgerecht. Aber nicht nur das: Sie stärken Kinder, vermitteln Medienkompetenz und wichtige Verhaltensregeln. Sie fördern Fairness und Gemeinschaft (die "Superkraft").
Kinderseiten haben viele tolle Inhalte, die Spaß machen, zum Lachen bringen oder Freude bringen (der "Sonnenschein").

Mehr dazu in Kürze!

Liebe Pädagoginnen und Pädagogen,

Als Lehrkraft im schulischen oder außerschulischen Bereich setzen Sie vielleicht schon die eine oder andere Kinderseite ein. Kinderseiten bieten vielfältige Möglichkeiten zum Lernen. Der Tag der Kinderseiten 2029 steht unter dem Motto "Ich und das Internet". Zum 21. Oktober 2020 möchten wir mit Ihnen gemeinsam Kindern Gelegenheit geben, sich mit dem Internet und seinem Stellenwert im Leben zu befassen.

 

Vielfältige Ausdrucksmöglichkeiten

Das "Ich" im Motto des diesjährigen Tags der Kinderseiten ("Ich und das Internet") steht bewusst am Anfang. Ausgangspunkt ist die Perspektive der Schülerinnen und Schüler. Fragen Sie die Kinder nach ihren Erfahrungen, Vorstellungen und Wünschen, die sie mit dem Internet verbinden.

Zum Mitmachen online steht das "Internet-Album", eine  Mal- und Schreibanwendung zur Verfügung. Damit lassen sich Eindrücke und Erlebnisse festhalten und veröffentlichen. Das Internet-Album lässt sich auch direkt im Unterricht einsetzen. Gleiches gilt für das vormoderierte Kinderforum von Seitenstark. Zum Tag der Kinderseiten warten zehn Impulsfragen auf Antworten der Schülerinnen und Schüler.


Allgemeine Vorschläge für den Tag der Kinderseiten

Wir freuen uns, wenn Sie zum Tag der Kinderseiten zum Beispiel...

  • Kinder auf das reichhaltige Angebot an Kinderseiten aufmerksam machen. (Eintrittstüren finden Sie hier.)
  • Kinderseiten im Unterricht einsetzen, z.B. Kindern ein ausgewähltes Angebot näher vorstellen.
  • Oder ein Thema anhand passender Internetangebote behandeln oder vertiefen.
  • Eine eigene Aktion durchführen - und die am besten gleich in unsere Landkarte eintragen. Haben Sie eine Idee für eine Aktion, die Sie gemeinsam mit einer Kinderseite in Ihrer Region umsetzen möchten? Über die Karte finden Sie Kinderseiten in der Umgebung.
  • Vorschläge, Hinweise, Ideen oder Tipps an uns weitergeben.