Liebe Eltern,

Kinderseiten sind ein wichtiger Baustein der Medienbildung. Auf Kinderseiten können Kinder sich informieren und unterhalten, aber auch bilden. Hier lernen sie im geschützten Rahmen wie man sich im Internet bewegt und verhält. Sie erwerben Medienkompetenz, um sich in den Weiten des World Wide Web nicht zu verlieren.

Kinderseiten machen Schule!

2018 - Kinderseiten machen Schule!

Das Motto 2018 ist Programm. Kinderinternetseiten bieten vielfältige Möglichkeiten für den Einsatz in der Schule.

 

Liebe Pädagoginnen und Pädagogen,

Als Lehrkraft im schulischen oder außerschulischen Bereich setzen Sie vielleicht schon die eine oder andere Kinderseite ein. Kinderseiten bieten vielfältige Möglichkeiten zum Lernen. Zum 21. Oktober 2018 machen wir auf diesen digitalen Fundus aufmerksam.

Wir bieten eigens produzierte Lern-Videos für Kinder, sammeln passende Materialien, organisieren eine Online-Konferenz und einen praktischen Medientag für Viertklässler an einer Grundschule. Der Tag der Kinderseiten 2018 wird vielfältig und öffnet die (Schul-)Türen für Kinderinternetseiten!

Das Programm 2018:

  • Schulaktion am 18.10.2018 an einer Berliner Grundschule - In einer presseoffenen Schulstunde werden Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen sich gemeinsam mit der Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey mit der Frage nach einem kinderfreundlichen und kindgerechten Internet beschäftigen und ausgewählte Themen diskutieren.
  • Zwei neue Filmclips der "Charlie-Reihe" werden produziert und zum Tag der Kinderseiten präsentiert.

  • Weiterführende Linktipps zu den Film-Clips ermöglichen eine Vertiefung der Themen.

  • Unterrichtseinheiten zu den im Filmclip angesprochenen Themen ermöglichen den Einsatz im Unterricht.

  • Am 19. Oktober startet ein Webinar in Kooperation mit GAmM. Bibliothekare, pädagogische Fach- und Lehrkräfte erhalten Einblicke in drei Kinderseiten, die sich mit Natur- und Umweltthemen befassen und lernen praxisnahe Nutzungsmöglichkeiten kennen.


Vorschläge für den Tag der Kinderseiten

Wir freuen uns, wenn Sie zum Tag der Kinderseiten zum Beispiel...

  • Kinder auf das reichhaltige Angebot an Kinderseiten aufmerksam machen. (Eintrittstüren finden Sie hier.)
  • Kinderseiten im Unterricht einsetzen, z.B. Kindern ein ausgewähltes Angebot näher vorstellen.
  • Oder ein Thema anhand passender Internetangebote behandeln oder vertiefen.
  • Eine eigene Aktion durchführen - und die am besten gleich in unsere Landkarte eintragen. Haben Sie eine Idee für eine Aktion, die Sie gemeinsam mit einer Kinderseite in Ihrer Region umsetzen möchten? Über die Karte finden Sie Kinderseiten in der Umgebung.
  • Vorschläge, Hinweise, Ideen oder Tipps an uns weitergeben.