Was ist der Tag der Kinderseiten?

Der "Tag der Kinderseiten", kurz TdK, findet jedes Jahr am 21. Oktober statt. Er wurde erstmals am 21. Oktober 2015 ausgerufen. An diesem Ehren- und Aktionstag sind alle herzlich dazu eingeladen, die Welt der Kinderseiten, die "Kinderseitenlandschaft" zu entdecken, zu erleben und zu feiern. Internetseiten, Initiativen, Schulen, Blogger, Kinderseiten selbst - alle sind aufgefordert mitzumachen, Kinderseiten bekannter zu machen und zu ehren.

Kennen Sie uns schon?

Die deutsche Kinderseitenlandschaft ist groß und vielfältig! Kinderseiten stellen wertzuschätzende, kostenlose Angebote dar, die häufig einem Bildungs- und Medienerziehungsauftrag nachkommen. Kinder haben ein Recht auf Information und Kommunikation - altersgerecht. Gut, dass es viele empfehlenswerte und qualitativ hochwertige Seiten für Kinder im Netz gibt. Kinderseiten bedienen die unterschiedlichsten Themen und Bedürfnisse. Hinter Kinderseiten stehen journalistische, pädagogische, kommunikative und gewissenhafte Redaktionen, die sich für Kinder einsetzen und einen wichtigen Beitrag zur Vermittlung von Medienkompetenz leisten. Ausgerufen wird der Tag von Seitenstark. Seitenstark ist ein Verbund von Anbietern für Kinderwebseiten. Seit über zehn Jahren engagiert sich Seitenstark für ein positives und gutes Internet für Kinder. Neben der Vernetzung der Angebote und dem Austausch zwischen den Betreiberinnen und Betreibern von Kinderseiten, setzt sich Seitenstark für eine sichere und vielfältige Kinderseitenlandschaft im Internet ein.

Warum ein Tag der Kinderseiten?

Noch viel zu wenig bekannt bei Eltern, Schulen und Kindern ist die spannende, informative und bunte Welt der Kinderseiten.
Grund genug einen "Tag der Kinderseiten" auszurufen. Denn Kinderseiten verdienen mehr Aufmerksamkeit!

Motto

Jeder Tag der Kinderseiten steht unter einem Motto. 2015 lautete es: "Das Internet für Kinder entdecken!". Für 2016 stehen Vernetzung, Open-Content und Content-Sharing auf dem Programm. Das Motto lautet:

Starke Seiten - Starke Kinder!

Mit Vernetzung, Teilen und frei verwendbaren Inhalten werden Kinderseiten unterstützt bzw. unterstützen sich gegenseitig. Wir alle haben das Ziel, Kinder stark und fit zu machen für eine sichere und kreative Nutzung der neuen Medien. Kinderseiten spielen dabei eine ganz entscheidende Rolle. Nicht alles kann von einem einzelnen Anbieter ausgehen. Erst die Vielfalt der unterschiedlichen Kinderseiten öffnet Kindern eine "Kinderseitenlandschaft", die groß und abwechslungsreich ist und für jedes Kind das Richtige auf Lager hat. Über Vernetzung werden einzelne (kleinere) Angebote auffindbar und ergänzen sich. Gleiches gilt für geteilte Inhalte, die einen größeren Adressatenkreis erreichen und einzelne Kinderseiten stärken. Einige Angebote zur Vernetzung und freien Nutzung sollen auf dieser Website zum Tag der Kinderseiten gesammelt und gezeigt werden.